Elektrischer stationärer Warmhaltezofen PTE Mk.II bis 900 °C

Niedrige Betriebskosten und minimale Einbaumaße

Der Ofen PTE Mk.II wurde so konstruiert, dass er Kosten spart und nicht unnötig viel Platz einnimmt. Durch den Einsatz moderner Isoliermaterialien und ein neues Heizspiralen-Befestigungssystem konnten wir die kleinstmöglichen Abmessungen erreichen. Dazu haben wir die Heizspiralen in die Schlitze der Feuerbetonsteine gelegt, die sie gegen Überhitzung und das im Falle eines Tiegelbruchs auslaufende Aluminium schützen.

Der PTE Mk.II wurde bei der Maschinenbaumesse MSV 2012 in der Kategorie „Bestes Innovationsexponat – energieeffizientes Produkt“ mit einer Goldmedaille ausgezeichnet Es handelt sich wirklich um eine der energieeffizientesten und leistungsfähigsten Warmhalteanlagen für Aluminium auf dem Markt. Das ist uns durch Minimierung der Anschlussleistung und die Verwendung eines neuen Isoliersystems gelungen.

Ich möchte diesen Ofen

+420 547 230 016 Rufen Sie uns zwischen 8:00 und 14:00 Uhr an.
sales@lac.cz Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Vorteile

  • Einfache Bedienung und Installation
  • Versand schon innerhalb von 6 Wochen
  • 24 Monate Garantie
  • Gleichmäßige Wärmebelastung des Tiegels
  • Effektive Nutzung der Heizleistung
  • Einfacher Wechsel der Heizelemente und Tiegel
  • Niedrige Betriebskosten
  • Umbaumöglichkeit auf eine mobile Ausführung
  • Garantie auf Heizelemente 24 Monate

Arten der Chargenbearbeitung

  • Schmelzen von Aluminium und Aluminiumlegierungen
  • Warmhalten von Aluminium und Aluminiumlegierungen
Elektrischer-stationarer-Widerstand-Warmhalteofen-PTE-Mk-II-500_09.jpg Elektrischer stationärer Widerstand-Warmhalteofen PTE Mk.II 500/09
Elektrischer-stationarer-Widerstand-Warmhalteofen-PTE-Mk-II-500_09.jpg Elektrischer stationärer Widerstand-Warmhalteofen PTE Mk.II 500/09

Technische Parameter

Ofenausrüstung

Ofentyp Kapazität kg Al Tmax°C Empfohlener Arbeitstemperaturbereich °C Tiegel-Typ Noltina Tiegelvolumen l Chargierhöhe* mm Gewicht kg Leistung kW Schutzart**  Spannung V
PTE 100/09 Mk.II 105 900 650 – 850 (im Tiegel) A 300 40 780 700 15 32 400
PTE 200/09 Mk.II 185 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 200 70 840 800 15 32 400
PTE 300/09 Mk.II 275 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 300 110 940 900 22 40 400
PTE 400/09 Mk.II 320 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 350 135 1040 1000 22 40 400
PTE 500/09 Mk.II 480 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 500 180 1090 1100 27 50 400
PTE 650/09 Mk.II 590 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 600 220 1290 1250 27 50 400
PTE 800/09 Mk.II 970 900 650 – 850 (im Tiegel) BU 800 300 1390 1450 38 63 400
PTE 900/09 Mk.II 1080 900 650 – 850 (im Tiegel) BN 900 370 1490 1600 38 63 400
PTE 1200/09 Mk.II 1250 900 650 – 850 (im Tiegel) BN 1200 470 1640 1850 40 80 400

Ofenmaße je nach Deckelvariante

Ofentyp Ofenmaße – manuell betätigter Deckel (B×H×T) mm Ofenmaße – automatisch aufklappbarer Deckel (B×H×T) mm
PTE 100/09 Mk.II 950×1125×950 950×980×1120
PTE 200/09 Mk.II 1035×1185×1035 1035×1035×1205
PTE 300/09 Mk.II 1125×1285×1125 1125×1135×1295
PTE 400/09 Mk.II 1125×1485×1125 1125×1335×1295
PTE 500/09 Mk.II 1285×1635×1285 1285×1280×1470
PTE 650/09 Mk.II 1285×1835×1285 1285×1480×1470
PTE 800/09 Mk.II 1400×1935×1400 1400×1605×1605
PTE 900/09 Mk.II 1400×2035×1400 1400×1705×1605
PTE 1200/09 Mk.II 1400×2235×1400 1400×1855×1605

Stundenverbrauch des Ofens im stabilen Betriebszustand (kWh) – voller Ofen, neuer Tiegel

Ofentyp Warmhalten bei 700 °C Geschlossener Deckel Warmhalten bei 700 °C Offener Deckel Warmhalten bei 800 °C Geschlossener Deckel Warmhalten bei 800 °C Offener Deckel Schmelzleistung kg Al/h
PTE 100/09 Mk.II 1,9 3,1 2,5 4,7 27
PTE 200/09 Mk.II 2,3 4,4 2,9 6,8 27
PTE 300/09 Mk.II 2,9 6,1 3,6 9,5 40
PTE 400/09 Mk.II 3,0 6,2 3,8 9,6 40
PTE 500/09 Mk.II 3,6 9,6 4,6 15,2 50
PTE 650/09 Mk.II 3,9 9,3 5,0 14,7 50
PTE 800/09 Mk.II 4,7 12,4 5,9 19,6 73
PTE 900/09 Mk.II 4,9 12,5 6,1 19,8 73
PTE 1200/09 Mk.II 5,2 12,7 6,5 20,0 73
* Höhe vom Boden bis Oberkante des Tiegel-Schutzkragens.
** Die Schutzart kann je nach gewähltem Zubehör gegen Aufpreis abweichen.
Technische Änderungen vorbehalten.

Standardausrüstung

  • Regler Ht40T (3 Programme à 10 Schritte)
  • Widerstandsheizung (Heizspiralen)
  • Isolierung mit Feuerbeton, Mineralfasermatte und Mikroporen
  • Tiegel-Schutzkragen aus Grauguss
  • manuell betätigter Deckel
  • Notablauf im Ofenboden mit Klappe
  • Sicherheits- und Regel-Thermoelement Typ S
  • kontaktloses Relais für geräuscharmen Betrieb
  • Fehlerstromschutzschalter
  • Temperaturbegrenzer
  • Streben am Ofenboden sorgen für einfacheres Handling mittels Gabelstapler bei Kubaturen PT 400/11 und größer, Verbindung des Ofens mit der Schaltanlage über einen Metallschlauch mit Kunststoffschutzrohr bis 5 m Länge
  • Hängeschaltschrank

Zubehör gegen Aufpreis

  • Chargen-Thermoelement mit Schutzrohr
  • Thermoelement in der Tiegelwand
  • Tiegel
  • Überwachung des Arbeitszyklus mit USB-Ausgang
  • automatisch aufklappbarer Deckel mit Fußpedalbetätigung
  • Vorbereitung für die Verbindung des Deckels mit der Dosiervorrichtung der Gießmaschine
  • optische Zustandsanzeige der Heizelemente
  • Tiegelbruch-Überwachungssystem
  • Kalibrierung des Regler-Messeingangs
  • Verbindung des Ofens mit der Schaltanlage über einen metallummantelten Schlauch. Jeweils für Längen über 5 m erforderlich
  • Anpassung für andere Tiegel-Fabrikate als NOLTINA


Anm.: Eventuelle Kombinationen von Zubehör gegen Aufpreis sind mit dem technischen Büro abzusprechen.
Über 13 000 produzierte Öfen
Eigenes Serviceteam
25-köpfiges Konstrukteur-Team
6 Auftragsprojekte im Monat
Testen Ihrer Charge
Möchten Sie mehr wissen über


Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.
 

Öfen und Trockenöfen>

Feuerbetonsteine>

http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/elektrischer-stationarer-warmhaltezofen-pte-mk-ii | http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/elektrischer-stationarer-warmhaltezofen-pte-mk-ii