Kammertrockenofen SV Mk.II bis 300 °C

Erneuerte Trockenöfen SV Mk.II als Ersatz für die ältere Reihe SV

Die Kammertrockenöfen sind für eine breite Palette von Herstellungsprozessen geeignet (Trocknen, Aushärten, Vorwärmen, Vulkanisieren, künstliches Altern von Aluminium usw.). Sie zeichnen sich durch sehr gute Temperaturverteilung im Ofen aus. Klarer Vorteil ist eine breite Palette von Sonderanpassungen, sehr kurze Lieferfristen und schnelle Ersatzteillieferung.

Ich bin an diesem trockenofen interessiert

+420 547 230 016 Rufen Sie uns zwischen 8:00 und 14:00 Uhr an.
sales@lac.cz Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Vorteile

  • Einfache Bedienung und Installation
  • Ersatzteile vorrätig auf Lager
  • Sonderanpassungen
  • Versand schon ab 6 Wochen
  • Niedrigste Temperatur
  • Temperaturverteilung ΔT 6 °C / ΔT 10 °C
  • Schnelles Hochlaufen auf max. Temperatur
  • 24 Monate Garantie
  • Einfacher Service
 

Arten der Chargenbearbeitung

Die Trockenöfen SV Mk.II sind für Wärmebehandlung von unterschiedlichsten Werkstoffen in der Kunststoff-, Gummi-, Automobilindustrie, Elektrotechnik und Gießerei geeignet.
 
  • Trocknen
  • Vulkanisieren
  • Aushärten der Oberflächenschichten
  • Granulattrocknen
  • Einbrennen von Elektrokomponenten
  • Vorwärmen von verschiedenen Werkstoffen vor Weiterverarbeitung
  • Vorwärmen von Kokillen und Halbzeugen
  • Künstliches Altern von Aluminium und seinen Legierungen
  • Niedertemperatur-Anlassen
  • Trocknen von Formen und Kernen
  • Temperieren von Gummi- und Elektrokomponenten
  • Ausbrennen (z.B. Isolieranstriche)
  • Entfernung der Wasserstoffversprödung 
Kammertrockenofen-SV-Mk-II-_opened.jpg Kammertrockenofen SV Mk.II 1001/30
Kammertrockenofen-SV_1001-30_Mk-II_closed.jpg Kammertrockenofen SV Mk.II 1001/30
Kammertrockenofen-SV-Mk-II-_opened.jpg Kammertrockenofen SV Mk.II 1001/30
Kammertrockenofen-SV_1001-30_Mk-II_closed.jpg Kammertrockenofen SV Mk.II 1001/30

Technische Parameter

Trockenofenausrüstung

Ofentyp Tmax°C Tmax für den Langzeitbetrieb °C Volumen l Außenmaße (B×HxT) mm Innenmaße (B×HxT) mm Leistung kW Gewichtkg Spannung V Schutzart* Max. Bodentraglast kg
SV 650/30 Mk.II 300 300 650 1800×1750×1200 1000×800×800 12 610 400 25/3 150
SV 1001/30 Mk.II 300 300 1000 1800×2150×1200 1000×1200×800 12 715 400 25/3 200
SV 1002/30 Mk.II 300 300 1000 1800×1950×1400 1000×1000v1000 12 760 400 25/3 200
SV 1501/30 Mk.II 300 300 1500 1800×2750×1200 1000×1800v800 18 870 400 40/3 350
SV 1502/30 Mk.II 300 300 1500 1800×2050×1800 1000v1100v1400 18 990 400 40/3 350
SV 1700/30 Mk.II 300 300 1700 1800×2650×1400 1000×1700×1000 24 970 400 50/3 400
SV 2400/30 Mk.II 300 300 2400 1800×2650×1800 1000×1700×1400 24 1200 400 50/3 600
SV 3001/30 Mk.II 300 300 3000 1800×3150×1800 1000×2200×1400 24 1400 400 50/3 700
SV 3002/30 Mk.II 300 300 3000 1800×2650×2200 1000×1700×1800 24 1450 400 50/3 700
SV 3300/30 Mk.II 300 300 3300 1900×2950×1900 1100×2000×1500 24 1450 400 50/3 800
SV 4000/30 Mk.II 300 300 4000 2000×2950×2000 1200×2000×1600 30 1550 400 63/3 1200
SV 4500/30 Mk.II 300 300 4500 2800×2150×2300 2000×1200×1900 36 1800 400 80/3 2000
SV 5000/30 Mk.II 300 300 5000 2500×2650×2100 1700×1700×1700 48 1750 400 100/3 2000
SV 6001/30 Mk.II 300 300 6000 2700×3150×1800 1900×2200×1400 58 1850 400 125/3 2000
SV 6002/30 Mk.II 300 300 6000 2800×2450×2400 2000×1500×2000 58 2050 400 125/3 2000
SV 8000/30 Mk.II 300 300 8000 2800×2950×2400 2000×2000×2000 72 2300 400 160/3 2000
*Die Außenmaße sind ohne Schaltanlage angegeben. 
**Die Schutzart kann je nach gewähltem Zubehör gegen Aufpreis abweichen.
Technische Änderungen vorbehalten.

Standardausrüstung

  • Regler Ht40P (10 Programme in 15 Schritten)
  • Widerstandsheizung (Heizelemente)
  • Bodenanpassung für Wagen oder glatter Boden
  • Sicherheitstürgriff gegen versehentliches Einsperren im Ofen-Arbeitsraum
  • Thermostat (als Temperaturbegrenzer eingesetzt)
  • Manuell betätigte Lüftungsklappe
  • Manuell betätigte Ansaugklappe
  • Thermoelement Typ „N“
  • Kontaktloses Relais für geräuscharmen Betrieb
  • Türendschalter für sichereres Öffnen des Ofens
  • Manuell betätigte, einflügelige, nach rechts öffnende Tür (bis 4.000 l Volumen), zweiflügelige Tür (über 4.000 l Volumen)
  • Schaltanlage links seitlich am Ofen
 

Zubehör gegen Aufpreis

  • Regler Ht205 (30 Programme in 15 Schritten)
  • Regler Ht200 (30 Programme in 25 Schritten, USB Schnittstelle)
  • Automatische Lüftungsklappe zum Kühlen des Ofen-Arbeitsraums (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Automatische Ansaugklappe zum Kühlen des Ofen-Arbeitsraums (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Abzugslüfter für Kühlung und Abgasabzug (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Gesteuerte Unterdruckzwangskühlung (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Nicht gesteuerte Unterdruckzwangskühlung (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Anpassung für die Gummiindustrie (Abdichtung der Muffel, Abzugslüfter erforderlich)
  • Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit nach DIN 17052-01-∆T 4 °C im nutzbaren Innenraum (im leeren Ofen bei Tmax), gilt maximal für Trockenöfen bis 6.000 Liter Volumen, (Durchführung für die TUS-Analyse und Kalibrierung der Messschleife erforderlich)
  • Messprotokoll zur Temperaturgleichmäßigkeit (Durchführung für die TUS-Analyse erforderlich)
  • Kalibrierung der Messschleife
  • Durchführung für Messthermoelemente zur TUS-Analyse
  • Schnittstelle RS232 oder EIA485
  • Set HtMonit (Software + Schnittstelle)
  • Edelstahl-Muffel
  • Einkanaliger Temperaturschreiber mit Aufzeichnung auf Papier (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Strommessgeräte für die Zustandsüberwachung der Heizelemente
  • Beschickungswagen mit Fächern aus Konstruktionsstahl für die Temepratur im Ofen bis 250 °C (4 Fächer bis 4.500 l Volumen)
  • Chargierrahmen mit 4 Fächern aus Konstruktionsstahl (nur bis 4.500 l Volumen)
 

Atypisches Zubehör

  • Auffahrtsrampe
  • Zweite Tür (Durchlaufkammer des Ofens)
  • Messung der relativen Luftfeuchte
  • Gasanalysator METREX (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • Türscheibe mit Beleuchtung
  • Wagenendschalter
  • Elektromechanisches Türschloss (Regler Ht205 oder Ht200 erforderlich)
  • AMS 2750E/CQi-9 mit TUS-Protokoll erfüllt
  • Hydraulische Türbetätigung nach oben

Anm.: Eventuelle Kombinationen von Zubehör gegen Aufpreis sind mit dem technischen Büro abzusprechen.
Über 13 000 produzierte Öfen
Eigenes Serviceteam
25-köpfiges Konstrukteur-Team
6 Auftragsprojekte im Monat
Testen Ihrer Charge
Möchten Sie mehr wissen über


Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.
 

Öfen und Trockenöfen>

Feuerbetonsteine>

http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/kammertrockenofen-sv-mk-ii | http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/kammertrockenofen-sv-mk-ii