Gasdichter Kammerofen PKR bis 950 / 1100 °C

Einfach nur das Programm einstellen, und die Wärmebehandlung in Schutzatmosphäre kann beginnen

Die genau definierte Schutzatmosphäre schützt die Chargenoberfläche vor unerwünschten Änderungen oder sorgt im Gegenteil dafür, dass die Werkstoffoberfläche genau die gewünschte Änderung erfährt.

Unsere Öfen zeichnen sich durch einen relativ niedrigen Gasverbrauch aus, was vor allem bei dem kostspieligen Argon ein großes Plus darstellt. Unser Standardangebot umfasst auch Öfen mit Stickstoff, Formiergas usw.

Für Anwendungen bei höheren Temperaturen gibt es gegen Aufpreis eine Inconel-Retorte. Eine Edelstahl-Retorte kann zwar Temperaturen bis zu 950 °C standhalten, bei Inconel sind es jedoch noch um 150 °C mehr.

Ich möchte diesen Ofen

+420 547 230 016 Rufen Sie uns zwischen 8:00 und 14:00 Uhr an.
sales@lac.cz Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Vorteile

  • Installation der Anlage innerhalb Tschechiens kostenlos
  • Sonderanpassungen
  • Versand schon innerhalb von 9 Wochen
  • Geräuscharm
  • 24 Monate Garantie
  • Schutzatmosphäre
  • Mechanische Festigkeit
  • Chemische Festigkeit
  • Robuste Industrieausführung

Arten der Chargenbearbeitung

(TG = teilweise geeignet)

  • Agglomerieren, Sintern
  • Pyrolyse
  • Wärmebehandlung von Metallwerkstoffen
  • Testen von Werkstoffen (TG)
  • Glühen, spannungsarm (TG)
  • Normalglühen
  • Hochtemperatur-Anlassen
  • Aushärten
  • Anlassen von Werkzeugstählen in Schutzatmosphäre
Gasdichter-Kammerofen-PKR-55_95.jpg Gasdichter Kammerofen PKR 55/95
Gasdichter-Kammerofen-PKR-55_95.jpg Gasdichter Kammerofen PKR 55/95

Technische Parameter

Ofenausrüstung

Download

Ofentyp  Tmax°C Empfohlener Arbeitstemperaturbereich °C Volumen l Außenmaße (B×HxT) mm Innenmaße (B×HxT) mm Leistung kW Gewicht kg Schutzart*  Spannung V Max. Bodentraglast kg
PKR 35/95 950** 700 - 900*** 24 1400×1450×1300 250×490 11 400 20/3 400 75
PKR 55/95 950** 700 - 900*** 30 1450×1450×1300 272×516 13 570 25/3 400 150
PKR 130/95 950** 700 - 900*** 75 1450×1450×1550 372×690 21 950 40/3 400 200
PKR 180/95 950** 700 - 900*** 110 1650×1650×1550 412×825 29 1050 50/3 400 200
PKR 350/95 950** 700 - 900*** 230 1800×1750×1850 542×996 50 1350 80/3 400 300
*Die Schutzart kann je nach gewähltem Zubehör gegen Aufpreis abweichen.
** Beim Einsatz einer Inconel-Retorte und eines Guss-Propellers bis zu 1100 °C.
*** Beim Einsatz einer Inconel-Retorte und eines Guss-Propellers bis zu 1050 °C.
Technische Änderungen vorbehalten.


Anm.: Aus früheren Erfahrungen wissen wir, dass die Lebensdauer einer bei Höchsttemperaturen von 950 °C eingesetzten Standard-Retorte (gasdichte Innenbehälter) relativ kurz ist (je nach Haltezeit und Temperatur, liegt in der Größenordnung von einigen Hundert Stunden). Wenn Sie Ihren Ofen dauerhaft bei Temperaturen um 950 °C einsetzen wollen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer Inconel-Retorte.

Standardausrüstung

  • Regler HtIndustry / Ht205 (30 Programme à 15 Schritte) / Ht200 (30 Programme à 25 Schritte, USB-Schnittstelle)
  • Retorte
  • manuell betätigte Lüftungsklappe zum Kühlen des Raums außerhalb der Retorte
  • manuell betätigte Tür
  • Temperaturbegrenzer
  • Untergestell
  • automatisch betätigte Schutzgasversorgung für 1 Schutzgasart (ohne Vakuumpumpe), zwei Durchflussmesser - einer für die Spülung und einer für den Prozess
  • Standard-Vakuum-Manometer zur Überwachung des Überdrucks in der Retorte
  • Anschlussstück für Gummischlauch G ½“ zum Kühlen des Kragens
  • Thermistor zur Überwachung der Flanschtemperatur und Prüfung der Kühlflüssigkeit im Retortenkragen
  • Überdruck-Sicherheitsventil am Schutzgasausgang der Retorte mit einem Überdruck von 4-6 mbar
  • Strommessgeräte für die Zustandsüberwachung der Heizelemente (Anzahl entsprechend den für die Heizung geschalteten Phasen)
  • Heizspiralen auf Keramikrohren außerhalb des Ofen-Arbeitsraums
  • Thermoelement Typ „S“
  • kontaktloses Relais für geräuscharmen Betrieb
  • Endschalter für sichereres Öffnen des Ofens
  • Standausführung

Zubehör gegen Aufpreis

  • Ersatzretorte aus feuerfestem Edelstahl
  • Vakuumpumpe zur Luftabsaugung nach der Behandlung der Charge
  • automatische Lüftungsklappe zum Kühlen des Raums außerhalb der Retorte
  • Chargen-Thermoelement + Temperaturanzeige Ht40
  • gesteuerte Zwangskühlung (Kühlung entlang der angewählten Kühlkurve)
  • Kühlung mittels einer automatisch betätigten Ansaug- und Lüftungsklappe (ohne Lüfter)
  • Temperaturschreiber mit Anzeige
  • Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit nach DIN 17052-1 ΔT20 °C im nutzbaren Innenraum (im leeren Ofen bei Tmax)
  • Kalibrierung der Messschleife
  • Schnittstelle RS232 oder EIA485
  • Set HtMonit (Software + Schnittstelle)
  • Inconel-Retorte
  • anderer Gashaushalt gemäß Spezifikation (mehr Gase, mehr Durchfluss usw.)
  • atypisches Untergestell


Anm.: Eventuelle Kombinationen von Zubehör gegen Aufpreis sind mit dem technischen Büro abzusprechen.
 
Über 13 000 produzierte Öfen
Eigenes Serviceteam
25-köpfiges Konstrukteur-Team
6 Auftragsprojekte im Monat
Testen Ihrer Charge
Möchten Sie mehr wissen über


Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.
 

Öfen und Trockenöfen>

Feuerbetonsteine>

http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/gasdichter-kammerofen-pkr | http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/gasdichter-kammerofen-pkr