Gasdichter Kammerofen mit Luftumwälzung PKRC bis 950 / 1100 °C

Der bessere PKR. Mit Luftumwälzung für eine genaue Temperaturverteilung

Für diesen Ofen gilt das gleiche wie für das PKR-Modell – genau definierte Schutzatmosphäre, die die Chargenoberfläche vor unerwünschten Änderungen schützt, relativ geringer Gasverbrauch, Ausführung mit Argon, Stickstoff oder Formiergas usw. Die PKRC-Öfen verfügen jedoch durch die Luftumwälzung zusätzlich über eine noch bessere Temperaturverteilung als die PKR-Reihe.

Auch für den PKRC-Ofen gibt es gegen Aufpreis eine Werkstoff Inconel Retorte, die um 150 °C höheren Temperaturen standhalten kann als eine Edelstahl-Retorte. Auf Anfrage kann der PKRC-Ofen zum Nitrierofen umgebaut werden.

Ich bin an diesem Ofen interessiert

+420 547 230 016 Rufen Sie uns zwischen 8:00 und 14:00 Uhr an.
sales@lac.cz Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Vorteile

  • Installation der Anlage innerhalb Tschechiens kostenlos
  • Sonderanpassungen
  • Geräuscharm
  • Garantie 24 Monate
  • Umgehende technische Unterstützung
  • Gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Mechanische Festigkeit
  • Chemische Festigkeit
  • Robuste Industrieausführung
 

Arten der Chargenbearbeitung

(TG = teilweise geeignet)

  • Normalglühen
  • Hochtemperatur-Anlassen
  • Aushärten
  • Anlassen von Werkzeugstählen in Schutzatmosphäre
  • Nitrieren
  • Carbonitrieren
  • Agglomerieren, Sintern
  • Pyrolyse
  • Wärmebehandlung von Metallwerkstoffen
  • Testen von Werkstoffen (TG)
  • Glühen, spannungsarm
Gasdichter-Kammerofen-mit-Luftumwalzung-PKRC-55_95.jpg Gasdichter Kammerofen mit Luftumwälzung PKRC 55/95
Gasdichter-Kammerofen-mit-Luftumwalzung-PKRC-55_95.jpg Gasdichter Kammerofen mit Luftumwälzung PKRC 55/95

Technische Parameter

Ofenausrüstung

Ofentyp Tmax°C Tmax für den Langzeitbetrieb °C Volumen l Außenmaße (B×HxT) mm Innenmaße  Retorte (øB × T × H ) mm Leistung kW Gewicht kg Schutzart*  Spannung V Max. Bodentraglast kg
PKRC 55/95 950** 850*** 24 1400×1830×1450 267×410×198 13 600 25/3 400 150
PKRC 130/95 950** 850*** 69 1635×1930×1670 372×635×303 21 980 40/3 400 200
PKRC 180/95 950** 850*** 83 1700×1960×1670 412×635×338 29 1100 50/3 400 200
PKRC 350/95 950** 850*** 225 1915×2080×2005 544×895×447 50 1380 80/3 400 300
*Die Schutzart kann je nach gewähltem Zubehör gegen Aufpreis abweichen.
**Beim Einsatz einer Inconel-Retorte und eines Guss-Propellers bis zu 1100 °C.
***Beim Einsatz einer Inconel-Retorte und eines Guss-Propellers bis zu 1000 °C.
Technische Änderungen vorbehalten.


Anm.: Aus früheren Erfahrungen wissen wir, dass die Lebensdauer einer bei Höchsttemperaturen von 950 °C eingesetzten Standard-Retorte (gasdichte Innenbehälter) relativ kurz ist (je nach Haltezeit und Temperatur, liegt in der Größenordnung von einigen Hundert Stunden). Wenn Sie Ihren Ofen dauerhaft bei Temperaturen um 950 °C einsetzen wollen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer Inconel-Retorte.

Standardausrüstung

  • Regler Ht205 (30 Programme in 15 Schritten)
  • Heizspiralen auf Keramikrohren außerhalb des Ofen-Arbeitsraums
  • Türdichtung
  • Manuell betätigte Ansaug- und Lüftungsklappen zum Kühlen des Raums außerhalb der Retorte
  • Manuell betätigte, seitlich öffnende Tür
  • Temperaturbegrenzer
  • Automatisch betätigte Schutzgasversorgung für 1 Schutzgasart (ohne Vakuumpumpe)
  • Vakuum-Manometer zur Überwachung des Überdrucks in der Retorte
  • Anschlussleitung für die Vakuumpumpe
  • Anschlussstück für Gummischlauch G ½“ zum Kühlen des Kragens
  • Thermistor zur Überwachung der Flanschtemperatur und Prüfung der Kühlflüssigkeit im Retortenkragen
  • Überdruck-Sicherheitsventil am Schutzgasausgang der Retorte mit einem Überdruck von 4-6 mbar
  • Strommessgeräte für die Zustandsüberwachung der Heizelemente (Anzahl entsprechend den für die Heizung geschalteten Phasen)
  • Thermoelement Typ „K“
  • Kontaktloses Relais für geräuscharmen Betrieb
  • Endschalter für sichereres Öffnen des Ofens
 

Zubehör gegen Aufpreis

  • Ersatzretorte aus feuerfestem Edelstahl
  • Vakuumpumpe zur Luftabsaugung + erforderliche gesteuerte Zwangskühlung
  • Chargen-Thermoelement + Temperaturanzeige Ht40
  • gesteuerte Zwangskühlung (Kühlung entlang der angewählten Kühlkurve)
  • Einkanaliger Temperaturschreiber mit Aufzeichnung auf Papier
  • Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit nach DIN 17052-1 ΔT20 °C im nutzbaren Innenraum (im leeren Ofen bei Tmax)
  • Kalibrierung der Messschleife
  • Schnittstelle RS232 oder EIA485
  • Set HtMonit (Software) + erforderliche Schnittstelle RS232 oder EIA485
 

Atypisches Zubehör

  • Inconel material-Retorte und Propellergebläse
  • Anderer Gashaushalt gemäß Kundenspezifikation (mehr Gassorten, mehr Durchfluss u. ä.)
  • Atypisches Untergestell


Anm.: Eventuelle Kombinationen von Zubehör gegen Aufpreis sind mit dem technischen Büro abzusprechen.
Über 13 000 produzierte Öfen
Eigenes Serviceteam
25-köpfiges Konstrukteur-Team
6 Auftragsprojekte im Monat
Testen Ihrer Charge
Möchten Sie mehr wissen über


Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.
 

Öfen und Trockenöfen>

Feuerbetonsteine>

http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/gasdichter-kammerofen-mit-luftumwalzung-pkrc | http://www.lac.cz/de/ofen-und-trockenofen/gasdichter-kammerofen-mit-luftumwalzung-pkrc